CHOOSE YOUR LANGUAGE
follow us

Schweissmaschinen für Profis

Im Angebot der in unserem Shop verfügbaren Schweißer finden Sie Geräte, die für Anfänger und Profis geeignet sind. Die von einem erfahrenen Schweißer verwendeten Geräte müssen alle Anforderungen erfüllen und zudem sehr widerstandsfähig gegen Beschädigungen sein. Unser Angebot umfasst eine breite Palette von Schweißmaschinen für den professionellen Einsatz, mit denen Sie sowohl MMA-, MIG/MAG- als auch WIG-Verfahren einsetzen können.

Eine Schweißmaschine für einen Profi – was ist das Wichtigste?

Vor allem sollte die Schweißmaschine, die für Haus- oder Hobbyarbeiten verwendet wird, leicht und handlich sein. Wie sieht es mit einem Gerät für einen Fachmann aus? Da sie intensiv und oft unter schwierigen Bedingungen genutzt wird, sollte sie angemessen vor Pannen geschützt werden. Unter den Schweißgeräten für den professionellen Einsatz gibt es 230 V- und 400 V-Stromversorgungsmodelle. Es ist ratsam, dass das Gerät für die Stromversorgung durch einen Stromgenerator angepasst wird und die Verwendung eines langen Verlängerungskabels ermöglicht. Dank dieser Eigenschaft und der Leichtbauweise kann in jeder Situation gearbeitet werden. Es lohnt sich, ein Modell zu finden, das mit Funktionen ausgestattet ist, die den Arbeitskomfort verbessern und die Qualität und das Aussehen der Schweißnaht positiv beeinflussen (z.B. Arc Force im MMA-Verfahren).

MMA-Schweißmaschinen – PRO-Serie

Für Fachleute, die ein Gerät zum MMA-Schweißen suchen, empfehlen wir die Modelle der PRO-Serie. Sie ermöglichen das Schweißen nicht nur mit ummantelter Elektrode, sondern auch mit MIG/MAG- und WIG-Verfahren und bieten ein breites Spektrum an Parametereinstellungen. Dieses Gerät ist mit einem Stabilisierungssystem ausgestattet, so dass es problemlos mit Strom aus dem Gerät versorgt werden kann. Sie sind gegen Über- und Unterspannung geschützt. Der Ventilator ist für die Kühlung der Schweißmaschinen verantwortlich. Die Geschwindigkeit des Betriebs wird an die Temperatur des Gerätes angepasst, steigt zu Beginn des Schweißvorgangs an und nimmt mit dem Abkühlen der Schweißmaschine allmählich ab. Dadurch wird die Staubmenge im Inneren des Gehäuses reduziert.

MMA-Schweißmaschine – für den Profi

Die Schweißer der MMA PRO-Serie, wie z.B. Paton VDI 160 PRO DC, Paton VDI 250 PRO DC oder Paton VDI 315 PRO DC 400 V, ermöglichen die Nutzung der PULS-Funktion, d.h. das Pulsstrom-Schweißen (unabhängig vom gewählten Verfahren). Bei Bedarf kann die Anlage mit einem Drahtvorschub erweitert werden, damit wir MIG/MAG schweißen können. Sie werden an vielen Stellen eingesetzt, werden gerne eingesetzt, z.B. von Baustellenpersonal oder Monteuren. Alle Schweißmaschinen verfügen über die folgenden Funktionen: Anti-Stick, Hot Start und Arc Force. Wichtig ist, dass ein praktischer, robuster Transportkoffer mitgeliefert wird.

MIG/MAG-Schweißmaschinen – PRO-Serie

Die halbautomatischen Maschinen der PRO-Serie sind eine gute Wahl für diejenigen, die ein Gerät für den halbindustriellen oder industriellen Einsatz suchen. Alle Modelle bieten die Möglichkeit zum MIG/MAG-, MMA- und WIG-Schweißen, auch mit der Funktion PULSE. Die Schweißer sind mit einem Stecker Typ KZ-2 „EURO“ ausgestattet, der die Verwendung jeder beliebigen Halterung ermöglicht. Sie verfügen über einen engen Drahtvorschub mit zusätzlichen Funktionen, der für die sehr hohe Verarbeitungsqualität und Präzision geschätzt wird.

MIG MAG-Schweißmaschine – für den Profi

Die PRO-Serie umfasst Geräte mit einem Modul, das vor falschem Spannungspegel der Stromversorgung schützt. Dazu gehören die Modelle Paton PSI 200 PRO, Paton PSI 250 PRO 400 V und Paton PSI 315 PRO 400 V. Durch das eingebaute Stabilisierungssystem können sie an ein langes Verlängerungskabel angeschlossen und vom Gerät versorgt werden. Schweißer arbeiten auch in Bereichen mit hoher Staub- und Feuchtigkeitsbelastung zuverlässig. Sie garantieren Komfort und Arbeitssicherheit, zumal es möglich ist, die Quelle vom Schweißdrahtvorschubmechanismus zu trennen. Alle elektronischen Komponenten des Gerätes sind mit zwei Lackschichten imprägniert, so dass Sie sich keine Sorgen um unerwartete Geräteausfälle machen müssen. Die Vorrichtungen garantieren die korrekte Form der Schweißnaht, unabhängig von der Schweißposition.

WIG-Schweißmaschinen – PRO-Serie

Die PRO-Serie erfüllt die Erwartungen von Profis, die ein WIG-AC- und DC-Schweißgerät suchen. Sie können auch im MMA-Modus verwendet werden. Dabei handelt es sich um Schweißmaschinen, die gut gegen Überhitzung und Netzspannungsspitzen geschützt sind. Mit ihrer Hilfe können Sie Stahl, Aluminium und seine Legierungen, Kupferlegierungen sowie Nichteisenmetalle schweißen. Durch ihren Schutz vor Staub und Feuchtigkeit sind sie für den Einsatz unter schwierigen Bedingungen bestens gerüstet. Wichtig ist, dass es unabhängig vom gewählten Schweißverfahren möglich ist, gepulsten Strom anzulegen.

WIG-Schweißer – für den Profi

Die PRO-Serie umfasst den Paton ADI 200 PAC, der aus einem 230-V-Netzteil versorgt wird. Er ist kompakt in der Größe und wird z.B. häufig in Werkstätten eingesetzt. Das Gerät kann über ein langes Verlängerungskabel aus dem Gerät mit Strom versorgt werden, was die Störanfälligkeit nicht erhöht. Quellenelemente, die sich im Betrieb erwärmen, werden durch ein elektronisches Wärmeschutzsystem geschützt (es startet, wenn die Temperatur der Komponenten auf 100 Grad Celsius steigt). Da es schwierig ist, die Parameter bei jedem Einschalten einer Schweißmaschine auszuwählen, werden die zuletzt gewählten Einstellungen gespeichert. Dadurch kann er leicht auf die Arbeit vorbereitet werden.