CHOOSE YOUR LANGUAGE
follow us

Schweißmaschine für werkstatt und autoservice

1 feb. 2018
0
spawarka migomat do serwisu i garażu samochodowego

Automobil-Serviceschweißer müssen leicht, kompakt und kompakt sein – sie arbeiten oft an unzugänglichen Stellen. Sie müssen gegen widrige Umgebungsbedingungen (Lacke, Fette, Staub, Metallspäne) beständig sein. Die Geräte selbst müssen über ein kompaktes, stoß- und schlagfestes Gehäuse verfügen. Sie müssen lange Stromversorgungskabel und Stromkabel mit hochwertiger Isolierung enthalten, die die Arbeit erleichtern, wenn das Gerät häufig bewegt werden muss. Das Gerät sollte zudem einfach zu bedienen sein und einen schnellen und einfachen Wechsel der Schweißparameter gewährleisten.

Hervorzuheben sind Art und Dicke des geschweißten Materials – auf dieser Grundlage können Sie das optimale Gerät für Ihre Anwendung auswählen.

Es ist auch wichtig, eine Elektroinstallation zu haben. Der 16A-Schutz verhindert oft den Einsatz von weniger energieeffizienten Transformator-Schweißmaschinen. Zum Vergleich: Transformator-Schweißmaschinen bis 160 A benötigen 20-25 A Schutz- und Inverterschweißmaschinen 16 A.

Ein sehr wichtiger Parameter ist der Arbeitszyklus der Schweißmaschine. Es sagt, wie lange wir die Maschine in einem 10-minütigen Schweißzyklus schweißen können. 60% des Schweißzyklus bei maximaler Leistung bedeutet, dass wir die Maschine bei maximaler Leistung für 6 Minuten schweißen können, dann sollten wir die Arbeit für 4 Minuten einstellen, um eine Überhitzung der Maschine zu vermeiden.

Es ist erwähnenswert, mit welchen Elementen der Schweißer ausgestattet ist, ob er die notwendigen Drähte und Griffe enthält, um den sofortigen Gebrauch des Gerätes zu ermöglichen.

Die Abteilung Schweißausrüstung des E. O. Paton Institute of Electrical Welding zur Erfüllung der Bedürfnisse von kleinen und großen Autowerkstätten bietet Geräte an, die die oben genannten Kriterien ideal erfüllen. Zu den Geräten dieses Typs gehören:

ADI-Baureihe – WIG DC und WIG AC/DC

PSI-Serie – MIG/MAG DC

Wesentliche merkmale von paton-Schweißgeräten

Ein wichtiges Merkmal der PATON-Geräte ist ihr geringes Gewicht (ADI-5,7 kg; PSI-10,8 kg), das eine freie Bewegung ermöglicht. Sowohl die ADI-200 S DC TIG/MMA als auch die PSI-Geräte sind mit einem 3 oder 4 Meter Kabelhalter des deutschen Herstellers Abicor Binzel ausgestattet. Das Set enthält hochwertige 3 oder 4 Meter lange Massenkabel mit einer Strombelastbarkeit von mehr als 300A. In Kfz-Werkstätten ist das am häufigsten verwendete Gerät eine halbautomatische Schweißmaschine, seltener WIG- und MMA-Schweißmaschine. Die am häufigsten geschweißten Elemente sind Feinbleche aus Baustahl, kohlenstoffarmem Stahl, Hochdruckstahl bis 4 mm Dicke (Böden, Bleche, Schwellen, Skelett und Tragkonstruktion). Das ideale Gerät für die geschweißte Art von Bauteilen ist die Flash-Maschinenreihe PSI.

Wenn wir dünne Aluminiumbleche, verzinkt, Edelstahl (Saugkollektor, Autoabdeckung – Aluminiumblech und verzinkt) schweißen wollen, müssen wir eine WIG-Schweißmaschine verwenden.

Beim Schweißen von Aluminiumelementen müssen wir eine Schweißmaschine mit AC-Funktion verwenden. Verzinkte Bleche und Edelstahl können mit einer WIG-Schweißmaschine mit DC-Funktion geschweißt werden.

Dank der WIG- und MIG/MAG-Geräte von PATON können wir hochwertige Schweißnähte sowohl beim Schweißen von gewöhnlichen kohlenstoffarmen Blechen als auch von Edelstahl und Aluminium erzielen. Eine wichtige Funktion bei WIG-Geräten ist die berührungslose Zündung durch die eingebaute HF-Funktion. Das berührungslose Ereignis ist die Erstzündung des Lichtbogens, ohne das Werkstück mittels eines eingebauten Hochspannungsgenerators zu berühren. Der Funken springt zwischen der Wolframelektrode und dem Werkstück und leitet den Schweißvorgang ein. Fehlende HF-Funktion beeinträchtigt die Schweißqualität und häufige Beschädigungen der Wolframelektrode. Eine sehr wichtige Funktion beim Schweißen dünner Metallteile ist der eingebaute Impuls. Das Impuls-WIG-Schweißen wird beim Schweißen von Teilen mit einer Dicke von weniger als 1,5 mm verwendet, wo es das Brennen von dünnem Material verhindert. Das WIG-Schweißen mit Impuls wird auch beim Edelstahlschweißen eingesetzt. Der Impuls beeinflusst die Reduzierung der Wärmeeinflusszone und damit die Verfärbungsarmut des Materials.

Professionelle Schweißmaschinen für den einsatz unter intensiven arbeitsbedingungen

Die Schweißmaschine TIG ADI-200S verfügt neben der erwähnten Pulsation über viele nützliche Funktionen, deren Werte auf dem LCD-Display bequem geändert werden können. Eine der wichtigsten Funktionen des Gerätes ist: Anfangsgasfluss, Anlaufstrom, aktuelle Anstiegszeit, aktuelle Abfallzeit, Kraterfüllstrom, Endgasfluss, Schweißstromregelung, Strompulsationsfrequenz und Füllfaktor. Die Möglichkeit der genauen Einstellung jedes der oben genannten Parameter ermöglicht es, eine sehr hochwertige Schweißnaht zu erhalten.

  Mit dem MIG/MAG-Verfahren schweißen wir unlegierte und niedriglegierte Stähle hauptsächlich in der CO2- und CO2-Gasabschirmung, Ar+CO2. Hochlegierte Stähle werden im Argonschild mit 1÷3 % O2 oder 2÷5 % CO2 geschweißt. Argon, Helium oder deren Mischungen werden zum Schweißen aller Metalle verwendet, in der Praxis mit Al, Mg, Ti, Zr und anderen Metallen und deren Legierungen. Das MIG/MAG-Impulsschweißen wurde entwickelt, um die Steuerung des Schweißprozesses in anderen räumlichen Positionen als dem Boden, das Schweißen von Nichteisenmetallen sowie die Kontrolle der Schmelzendicke zu erleichtern, was besonders beim Schweißen dünner Materialien wichtig ist.

MIG/MAG-Geräte von PATON sind Universalgeräte mit Migrator-, WIG- und MMA-Schweißmaschine. Eingebaute zusätzliche WIG- und MMA-Funktionen erweitern das Anwendungsspektrum. MIG/MAG-Unterstützung und die Möglichkeit des Pulverdraht-Schweißens (Möglichkeit der Änderung der Polarität des Migrators) sind die Merkmale des Gerätes, die beachtet werden sollten.

  Die oben genannten Inverterschweißmaschinen MIG/MAG, WIG, MMA sind für den Einsatz unter intensiven Arbeitsbedingungen in Werkstätten und im Kfz-Service konzipiert. Die Möglichkeit der präzisen Regelung der einzelnen Parameter der Wechselrichtervorrichtung, Lichtbogenstabilität, kleine Abmessungen, die die Möglichkeit der Verwendung solcher Geräte an jedem Ort ermöglichen, hohe Zuverlässigkeit sind die Merkmale, die diese Art von Geräten von Fachleuten aus der Automobilindustrie gesucht werden. Die präzise Regelung der Schweißparameter und die hohe Lichtbogenstabilität haben Einfluss auf die Erzielung einer zuverlässigen und qualitativ hochwertigen Schweißung, die insbesondere in der Automobilindustrie von Bedeutung ist.