CHOOSE YOUR LANGUAGE
follow us

Schweißgerät MIG/MAG MMA/WIG Lift Paton ProMIG 270 (15-4) 400 V

  • Schweißverfahren: MMA, MIG-MAG, WIG LIFT
  • Garantie: 3 Jahre, auch für Unternehmen
  • Einschaltdauer: 70% bei 270A, 100% bei 220A
  • Zuführung: 4 Rollen, die 5kg, 15kg und 18kg Spulen unterstützen
  • Funktionen: Löten, Induktivitätseinstellung, Impuls x3, Möglichkeit des Schweißens von Aluminium in MIG, VRD, 2t/4T, IGBT
  • Beschreibung: Professionelle halbautomatische Schweißmaschine, die das Arbeiten in jeder Methode ermöglicht. Das Gerät zeichnet sich durch unübertroffene Verarbeitungsqualität, hohe Einschaltdauer und viele moderne Features aus, die höchste Schweißqualität garantieren.

 

Schweißgerät Paton ProMIG 270 15-4 – grundlegende Informationen

Das Schweißgerät Paton ProMIG 270 ist für das halbautomatische MIG/MAG-Schweißen mit Schutzgasen und Schutzmischungen, das MMA-Handschweißen und das WIG-Schweißen mit Argon-Schutzgas und Gleichstrom bestimmt.

 

Die Konstruktion des Modells ProMIG 270 15-4 (15 kg Spule, auch für 5 kg Spule geeignet – 4-Rollen-Zuführung) bietet den besten Schutz gegen äußere Einflüsse auf dem Markt. Der Nennstrom dieses Modells von 270 A bei einer Einschaltdauer von 70 % ermöglicht ein intensives Schweißen von 6 mm dicken Materialien ohne Überhitzungsgefahr. Die Stromquelle kann vom Schweißdrahtvorschubmechanismus getrennt werden, was die Bedienung erleichtert und die Sicherheit erhöht. Kennzeichnend für die halbautomatischen Schweißmaschinen der PATON™ Professional Serie sind der hochwertige, abgedichtete Metalldrahtvorschub sowie der bereits vorhandene, weltweit zum Standard gewordene KZ-2 „EURO“-Anschluss, der es dem Anwender ermöglicht, den Griff in Zukunft nach Belieben zu wechseln.

 

In einem vollelektronischen System verfügt das Steuersystem über absolut alle Ressourcen der Quelle, im Rahmen ihrer vollen Leistungsfähigkeit und unabhängig von der verwendeten Methode. Das Gerät der Serie „Professional“ ist für den industriellen Einsatz, für die anspruchsvollsten Benutzer bestimmt.

 

Funktionen und Eigenschaften das Schweißgerät Paton ProMIG 270 15-4

GASLOSE SCHWEISSFUNKTION – SCHWEISSEN MIT SELBSTVERZEHRENDEM DRAHT
Alle PATON MIG/MAG-Schweißmaschinen sind für das Schweißen mit selbstgeschütztem Draht geeignet. Im Gegensatz zum traditionellen MIG/MAG-Schweißverfahren erfolgt dieses Schweißen ohne Schutzgas, erfordert aber einen speziellen Schweißdraht. Der Draht erzeugt seine eigene Abschirmung, die zum Schutz des Schweißlichtbogens beiträgt. Selbstgeschützter Draht, der für PATON-Schweißgeräte geeignet ist, kann hier gekauft werden – 5 kg-Spulen passen in alle Drahtvorschubgeräte.

 

LÖTEN – INDUKTIVITÄTSEINSTELLUNG

Die Paton MIG/MAG-Schweißgeräte der Serien Standard und PRO verfügen über die Möglichkeit des Hartlötens dank der Funktion der Änderung der Induktivität in drei Stufen. Die Induktivitätsregelung ermöglicht die Optimierung der Lichtbogeneigenschaften in Abhängigkeit von der Dicke des zu schweißenden Bauteils. Diese Funktion ist notwendig, um die Geschwindigkeit des Stromflusses bei Änderung der Lichtbogenspannung zu ändern. Je dünner das mit MIG/MAG zu schweißende Bauteil ist, desto höher sollte die Induktivität sein (weicher Lichtbogen – weniger Aufschmelzung), bei dickeren Bauteilen das Gegenteil (harter Lichtbogen – mehr Aufschmelzung).

 

PULSFUNKTION IN ALLEN METHODEN

– PULSE beim WIG-Schweißen – volle Kontrolle über die in das Material eintretende Wärme – eine großartige Funktion zum Schweißen von Edelstahl und säurebeständigem Stahl,

– PULSE bei MMA – leichterer Materialtransfer von der Elektrode zum Schweißbad, bessere Qualität der Schweißnaht,

– Pulse beim MIG/MAG-Schweißen – leichteres Ablösen der Metalltropfen vom Ende des Elektrodendrahtes, Möglichkeit der Einstellung der Pulsstromparameter. MIG-Schweißen mit Puls eignet sich zum Schweißen von rostfreiem Stahl, säurebeständigem Stahl und Aluminiumlegierungen. Darüber hinaus bietet das Impulsschweißen bessere Parameter für das Löten von CuSi3

 

HAUPTUNTERSCHIEDE ZWISCHEN MIG/MAG-SCHWEISSMASCHINEN DER SERIE STANDARD UND PRO

  • Einschaltdauer – MIG/MAG-Schweißgeräte der PRO-Serie haben eine Einschaltdauer von 70 %, während die Standard-Serie eine Einschaltdauer von 45 % bei gleichem Schweißstrom hat. Darüber hinaus erreichen die MIG/MAG-Schweißmaschinen der PRO-Serie eine kontinuierliche Einschaltdauer bei einem höheren Schweißstrom als die Standard-Serie.
  • Drahtvorschub – in der PRO-Serie gibt es einen separaten Drahtvorschub, der Spulen von 15 bis 18 Kilo verarbeitet. Die Zuführung kann von der Quelle getrennt werden, um andere Schweißverfahren wie MMA oder WIG DC zu ermöglichen. Die PRO-Serie ist auch als 2-Rollen- oder 4-Rollen-Drahtvorschub erhältlich. Bei den MIG/MAG-Schweißgeräten der Standard-Serie ist der Drahtvorschub in das Schweißgerät eingebaut, unterstützt nur Spulen bis zu 5 Kilo und hat immer zwei Rollen.

Die wichtigsten Vorteile der Paton ProMIG 270 15-4 Schweißmaschine

  • Europäische Produktion
  • Elektronisches Wärmeschutzsystem, das alle wärmeerzeugenden Elemente vor Überhitzung schützt
  • Zuverlässigkeit dank der IGBT-Technologie
  • Möglichkeit, mit langen Verlängerungskabeln sowie mit einem Generator zu arbeiten
  • Gepulstes Stromschweißen in jedem Schweißverfahren
  • Verbesserte Stabilität des Lichtbogenglühens
  • Wechselmodusfunktion 2T, 4T, Gasentnahme aus der Zuführungsfunktion
  • Die Geräte sind mit einem Überspannungsschutz- und Stabilisierungssystem ausgestattet, das einen einwandfreien Betrieb im Spannungsbereich von 160V bis 260V ermöglicht.
  • Doppelt so hoher Stromverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Quellen
  • Optimales Aufschmelzen und korrekte Maschenform unabhängig von der Schweißposition

 

3 Jahre Herstellergarantie sowohl für Verbraucher als auch für Unternehmen

Höchste Verarbeitungsqualität, bestätigt durch eine 3-jährige DOOR-to-DOOR-Herstellergarantie. Die Modelle der PRO-Serie zeichnen sich durch eine kompakte Bauweise aus, bei der eine Reihe innovativer technologischer Lösungen angewandt wurden, um die Zuverlässigkeit der Geräte zu erhöhen. Die Zuverlässigkeit des Wechselrichters wurde in Umgebungen mit hoher Staub- und Luftfeuchtigkeit erhöht.

 

Das gekaufte Set enthält:

  • Schweißgerät PATON™ ProMIG 270
  • PATON™ BPI 15-4 Zuführung (15kg Spule, unterstützt auch 5kg Spule – 4 Rollen Zuführung)
  • MIG MAG Schweißpistole ABICOR BINZEL MB GRIP 24 3m
  • Elektrodenhalter ABICOR BINZEL DE2200 3m
  • Schüttguthalter ABICOR BINZEL MK300 3m
  • Drahtvorschubrollen 4x (0,8 – 1,0),4x (1,2 – 1,6) V + 4x (0,8 – 1,0) U
  • Abdeckung der Schweißdrahtspule
  • Schnellanschluss für Gas
  • Verpackung aus Karton
  • Trageriemen
  • Gebrauchsanweisung

Die wichtigsten Vorteile:

  • Vielfältige Möglichkeiten zur Einstellung der Schweißparameter:
    – MMA-Methode – 1 (Basis) + 10 (zusätzlich)
    – WIG-Verfahren – 1 (Basis) + 10 (zusätzlich)
    – MIG/MAG-Verfahren – 2 (Basis) + 8 (zusätzlich)
  • Die Funktion des Schweißens mit pulsierendem Strom, die zusätzlich programmierbar ist – in allen Schweißmodi;
  • Neben dem Schutz gegen Netzüberspannungen verfügt das Gerät über ein Stabilisierungssystem für den Betrieb bei längeren Spannungsschwankungen im Einphasennetz und ermöglicht den korrekten Betrieb des Geräts im Spannungsbereich von 320 V bis 440 V.
  • Angepasst an das Standard-Stromnetz. Dank ihrer hohen Effizienz ist die Quelle
    sorgt für einen doppelt so hohen Strombedarf im Vergleich zu herkömmlichen Quellen;
  • Automatische Einstellung der Lüfterdrehzahl, die mit höherer Effizienz arbeitet, wenn das Gerät aufgeheizt ist, und die Drehzahl reduziert, wenn das Gerät nicht benutzt wird. Dies reduziert den Verschleiß der Ventilatoren, den Staub in der Maschine und den Lärm beim Schweißen.
  • Bequemer Betrieb der Maschine bei Nennstrom ohne Kühlpausen
  • Bequemer Einsatz des Geräts bei Nennstrom ohne Kühlpausen bei 25 °C
  • Hohe Zuverlässigkeit des Geräts unter staubigen und feuchten Produktionsbedingungen
  • Produktionsbedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit.
  • Erhöhte Haltbarkeit dank der Imprägnierung der Elektronik mit zwei Schichten hochwertigen Lacks, der die Zuverlässigkeit des Produkts während der gesamten Lebensdauer gewährleistet.
  • Das Schweißgerät ist mit einem elektronischen Wärmeschutzsystem ausgestattet, das alle wärmeerzeugenden Komponenten des Schweißgeräts vor
  • Überhitzung schützt.
  • Verbesserte Stabilität der Lichtbogenglut.
  • Stufenlos einstellbare Schweißparameter.
  • Effizienz dank des Einsatzes der neuesten IGBT-Technologie.

 

Nenn-Versorgungsspannung 50/60 Hz
3x400 V
Erforderlicher Netznennstrom
12 - 13 A
Nennschweißstrom
270 A
Maximaler Schweißstrom
350 A
Arbeitszyklus
70% – 270 А
100% – 220 А
Intervalle für die Änderung der Versorgungsspannung
±15% V
Schweißstrom-Einstellintervalle
14 – 270 A
Schweißspannungsregelintervalle
12 – 29 V
Drahtvorschubgeschwindigkeitsregelintervalle
2,0 – 16 m/min
Durchmesser der umhüllten Elektrode
1,6 – 6,0 mm
Anzahl der Andruckrollen
2
Kerndrahtdurchmesser
0,6 – 1,2 mm
Maximales Spulengewicht
≤18 kg
Impulsschweißverfahren
MMA/TIG/MIG/MAG
"Hot-Start" Funktion im MMA-Methode
Einstellbar
"Arc-Force" Funktion in der MMA-Methode
Einstellbar
"Anti-Stick" Funktion in der MMA-Methode
Automatisch
Leerlaufspannungsreduzierblock
Ein / Aus
Leerlaufspannung MMA
12 / 75 V
Spannung des elektrischen Lichtbogenzündstroms
110 V
Nennleistungsaufnahme
7,9 – 8,6 kVA
Maximale Leistungsaufnahme
11,0 kVA
Energieeffizienz
90%
Kühlung
Automatisch
Betriebstemperaturbereich
–25 … +45 ºС
Entspricht den Normen:
EN 60204 – 1:2006
EN 60974 – 1:2012
EN 60974 – 10:2014
Abmessungen, mm (Länge, Breite, Höhe, Breite)
540 х 360 х 400
Gewicht ohne Spule und Zubehör
23,5
Schutzklasse
IP 33

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.